2020-05-22T11:57:30+02:00

Fachbereichsleitung für das Bauamt (m/w/d)

employee

Die Stadt Gersthofen sucht unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

 

Fachbereichsleitung für das Bauamt (m/w/d)

 

in Vollzeit. Aus arbeitsorganisatorischen Gründen ist eine Beschäftigung nur in Vollzeit möglich.

 

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leiten des Fachbereiches, der in fünf Sachgebiete (Stadtplanung und Bauverwaltung, Hochbau, Tiefbau, Facility- und Gebäudemanagement und Stadtbauhof) untergliedert ist, in personeller, organisatorischer und fachlicher Hinsicht
  • Bauprojektmanagement bei strategisch wichtigen und komplexen Bauvorhaben
  • Projektbezogene Ressourcenplanung für die Abwicklung von Hochbauprojekten
  • Strategische Begleitung der Entwicklung des Stadtgebiets von Gersthofen und seiner Ortsteile
  • Entwicklung der Stadt Gersthofen in Bezug auf das regionale Umfeld im Spannungsbereich Wohnen, Arbeit, Mobilität, digitaler Fortschritt

 

Unsere Anforderungen:

  • Universitätsabschluss als Diplom-Ingenieur/in bzw. Master of Science (m/w), Master of Engineering (m/w) oder Master of Arts (m/w) der Fachrichtung Architektur, bzw. Architektur mit Schwerpunkt Städtebau, Hochbau oder ein abgeschlossenes Studium der Architektur, Dipl. Ing (FH) mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung
  • Ausgeprägte mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung
  • Tiefgehende Kenntnisse in den Bereichen Baurecht, Bauplanungsrecht, Bauleitung (in allen Leistungsphasen der HOAI) und Vergabe- und Wettbewerbsrecht
  • Umfassende Erfahrungen in der Leitung und Durchführung von Projekten im Prozess- und Kostenmanagement
  • Detaillierte Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-Software
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln sowie Verhandlungsgeschick mit Durchsetzungsvermögen
  • Überdurchschnittliche Verantwortungsbereitschaft und ausgeprägte Gestaltungsfähigkeit
  • Erfahrung bei der Arbeit mit politischen Gremien

 

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigter in der Entgeltgruppe 15 TVöD mit einer leistungsorientierten Jahressonderzahlung
    Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im öffentlichen Dienst
  • Work-Life –Balance und moderne Arbeitsformen
  • Gleitzeit als Regelfall und 6 Wochen Urlaub/Jahr
  • Jobsicherheit mit gutem Arbeitsklima
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Nähere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt Ihnen der Erste Bürgermeister Michael Wörle (Tel. 0821/2491-100).

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Gillmann
(Tel. 0821/2491-200) zur Verfügung.

 

Die Stadt Gersthofen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Stellenportal unter www.gersthofen.de/stellenangebote.

 

Bewerbungen per Post werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 15. Juni 2020

Stellenanbieter

Stadt Gersthofen
Rathausplatz 1
86368 Gersthofen

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Stadt Gersthofen
Rathausplatz 1
86368 Gersthofen
Bayern