2022-01-26T20:55:06+01:00

Sachbearbeiter (m/w/d) für Steuern und Finanzen

Arbeitnehmer(in)

Mit über 250.000 Bürgerinnen und Bürgern ist der Landkreis Augsburg der drittgrößte der bayerischen Landkreise. Als moderner Dienstleister und bedeutender Arbeitgeber in der Region vertrauen wir auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch Kreativität, Eigeninitiative und Engagement unser Augsburger Land mitgestalten und einzigartig machen.

 

Der Landkreis Augsburg sucht einen

Sachbearbeiter (m/w/d) für Steuern und Finanzen

in Vollzeit.

Dies sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind für den Aufbau, die laufende Anpassung und Weiterentwicklung eines internen Kontrollsystems Steuern (Tax Complianca Management System) zuständig. 
  • Sie setzen die steuerrechtlichen Neuregelungen der Unternehmereigenschaft von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2b UStG) um.
  • Sie beraten die gesamten Bereiche der Verwaltung in steuerrechtlichen Fragen. 
  • Sie erstellen die monatliche Umsatzvoranmeldung sowie die Gewinnermittlungen zur Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuererklärung für Betriebe gewerblicher Art. 
  • Sie prüfen und bewerten fortlaufend das Verwaltungshandeln, die Verträge und geplanten Investitionsmaßnahmen im Hinblick auf steuerliche Auswirkungen und Umsetzung von möglichen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten. 
  • Sie unterstützen den Fachbereich bei der Aufstellung des Haushaltsplans, dem Haushaltsvollzug, der Rechnungslegung und bei der Systemadministration der Finanzbuchhaltung (OKFis). 

Unsere Benefits...

Darauf kommt es uns an:

  • Ein Abschluss als Diplom-Finanzwirt (m/w/d) mit fachlichem Schwerpunkt Steuern oder
  • ein vergleichbarer Abschluss (z. B. Bachelor oder Diplom) mit Schwerpunkt Steuerrecht bzw.
  • eine berufliche Qualifikation als Steuerfachwirt (m/w/d) oder Bilanzbuchhalter (m/w/d). 

Das macht Sie aus:

  • Sie verfügen praktische Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse im Steuerrecht, insbesondere im Umsatz- und Körperschaftsrecht. 
  • Sie bringen idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Besteuerung der öffentlichen Hand, im kommunalen Haushaltsrecht und in der Projektorganisation mit.
  • Sie sind bereit fachbezogene Fortbildungen zu absolvieren. 
  • Sie arbeiten sorgfältig, selbstständig und verantwortungsvoll. 
  • Sie sind kommunikations- und teamfähig.
  • Sie bringen gute Kenntnisse der im Haus verwendeten IT-Standardanwendungen (MS-Office, insb. Excel) mit.

Für Tarifbeschäftigte besteht Entwicklungsmöglichkeit bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Gehaltsrahmen erstreckt sich von 3558,11 € brutto bis zu 4240,84 € brutto, die Eingruppierung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages und ist abhängig von der persönlichen Eignung. Bei Beamten (m/w/d) richtet sich die Besoldung nach dem BayBesG.  

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger beruflicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 13.02.2022!

Stellenanbieter

Landratsamt Augsburg
Prinzregentenplatz 4 86150 Augsburg Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Prinzregentenplatz 4
86150 Augsburg
Bayern