2022-07-03T14:20:07+02:00

2022-071; Sachbearbeiter (m/w/d)* für den Bereich „Asyl“ – Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Arbeitnehmer(in)

Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Landkreis Bayerns. Das Landratsamt nimmt als zentrale Verwaltung mit seinen mehr als 1.500 Mitarbeitenden vielfältige kommunale und staatliche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München wahr – getreu unserem Leitbild: Wir – gemeinsam – für Sie!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Sachbearbeiter (m/w/d)* für den Bereich „Asyl“ – Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Kennziffer: 2022-071

 

Der Landkreis München arbeitet mit Hochdruck an der Aufnahme und Unterbringung ukrainischer Kriegsflüchtlinge. Um das Landratsamt bei der Bewältigung dieser Aufgabe zu unterstützen freuen wir uns sehr über Ihre Mitwirkung.

 

Ihr Einsatzort:

Landratsamt München / Ankunftszentrum in Haar / Unterkunftsanlagen im Landkreis München

 

Ihre Aufgaben

Sie tragen dazu bei,  den Geflüchteten aus der Ukraine schnelle Hilfe zukommen zu lassen, indem Sie unter anderem selbst­ständig den Vollzug des Asylbewerber­leistungsgesetzes über­nehmen. Ihre Aufgaben variieren entsprechend Ihrer Qualifikationsebene und umfassen im Allgemeinen die

  • Bearbeitung von Anträgen auf laufende und einmalige Leistungen nach dem AsylbLG und sonstigen Sozialleistungen
  • Beratung von Rat- und Hilfesuchenden
  • Mitarbeit bei der Verfolgung und Durchsetzung von Ansprüchen gegen Dritte und gegen Hilfeempfänger/-innen
  • Kooperation mit den Mitarbeitenden des Landratsamtes München sowie von Hilfsorganisationen im Landkreis München

Ihr Profil

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungs­fachangestellten oder
  • erfolgreiche Ableistung der Fach­prüfung I bzw. erfolgreicher Erwerb der 2. Qualifikations­ebene (früher mittlerer nicht­technischer Verwaltungsdienst) oder
  • Abgeschlossene rechtlich oder kaufmännisch geprägte bzw. vergleichbare Ausbildung

Diese Eigenschaften bringen Sie zudem mit:

  • Bereits erworbene Kenntnisse in einschlägigen Rechtsbereichen
  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Konflikt-, Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Stressresistenz
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenenddiensten 

·    

Wir bieten

Je nach Aufgabenbereich und den persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zu EG 9a TVöD möglich. Eine ausführliche Einweisung- und Unterstützung ist selbstverständlich. Die Beschäftigung erfolgt vorerst befristet für einen Zeitraum von einem Jahr.

Das Landratsamt München bietet Ihnen bei persönlicher und fachlicher Eignung vielfältige Perspektiven für eine Anschlussbeschäftigung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal - mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise und aktuelle Arbeitszeugnisse). Unsere Benefits als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.landkreis-muenchen.de/landratsamt/karriere/was-wir-bieten/.

Das Landratsamt München fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Unsere Auswahlentscheidung treffen wir unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls. Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bitte informieren Sie sich auf www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

Nähere Informationen zum Landkreis München und zum Arbeitgeber Landratsamt finden Sie auf unserer Homepage www.landkreis–muenchen.de.

*Alle nachfolgend genannten Personengruppen- und Berufsbezeichnungen beziehen sich ausdrücklich auf die Geschlechter männlich, weiblich und divers.

Bevorzugt bitten wir Sie, auch der Umwelt zu Liebe, um Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal.

Stellenanbieter

Landratsamt München
Mariahilfplatz 17 81541 München Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Mariahilfplatz 17
81541 München
Bayern