2021-02-26T20:20:11+01:00

Sachgebietsleitung für die Stadtplanung (m/w/d)

Arbeitnehmer(in)

Die Stadt Gersthofen sucht als Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bauamt eine

 

Sachgebietsleitung für die Stadtplanung (m/w/d)

 

 in Vollzeit. Die Beschäftigung ist auch in Teilzeit als Jobsharing möglich.

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als Ingenieur (oder Bachelor) in den Fachgebieten Stadt- und Raumplanung, Architektur mit Schwerpunkt Städtebau bzw. Landschaftsplanung und/oder Befähigung für die 3. QE der Fachlaufbahn Allgemeine Innere Verwaltung bzw. Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH) oder ein Studium der Inneren Verwaltung
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung im geforderten Aufgabenbereich
  • Vertiefte Kenntnisse im Bauplanungsrecht, Haushaltsrecht und Vergaberecht
  • Versierter Umgang mit CAD-Programmen und Standardsoftware
  • Vertiefte Kenntnisse der HOAI
  • Grundlegende Kenntnisse von Gesprächs-, Moderations- und Präsentationstechniken
  • Vernetztes und analytisches Denken, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen
  • Grundlegende organisatorische, haushalts-, kommunalrechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Teilnahme an abendlichen Sitzungen

Ihre Aufgaben

  • Führung des Sachgebiets Stadtplanung in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht
  • Strategisch bedeutsame Projektleitung für städtebauliche und stadtgestalterisch relevante Vorhaben und Objektplanungen der Stadt Gersthofen
  • Erarbeiten von Grundlagen und von Entwürfen für stadtplanerische Aufgabenstellungen mit der Zielsetzung der Umsetzung in einem Bauleitplan- bzw. Genehmigungsverfahren
  • Projektleitung bei der Datenerfassung bzw. Erarbeiten von planerischer und textlicher Darstellung von Konzepten zum Themenbereich der Stadtentwicklung. Einleitung und Steuerung von komplexen bauleitplanerischen Verfahren
  • Erarbeiten bzw. Projektleitung für die Erarbeitung von naturschutzfachlichen Konzepten und deren Umsetzung im Rahmen der Bauleitplanung
  • Konzeptionelle Verkehrsplanung: Erarbeiten bzw. Projektleitung bei strategisch relevanten Verkehrsplanungen

Wir bieten

  • Eine befristete Einstellung als Tarifbeschäftigter in der Entgeltgruppe 12 TVöD mit einer leistungsorientierten Jahressonderzahlung Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im öffentlichen Dienst
  • Gleitzeit als Regelfall und 6 Wochen Urlaub/Jahr
  • Jobsicherheit mit gutem Arbeitsklima
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Die Stadt Gersthofen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Stellenportal www.gersthofen.de/stellenangebote.

Bewerbungen per Post werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 08. März 2021

Stellenanbieter

Stadt Gersthofen
Rathausplatz 1 86368 Gersthofen Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort


86368 Gersthofen
Bayern