2020-05-22T16:16:04+02:00

Berufsbegleitende Weiterqualifizierung zum*zur staatlich geprüften Bautechniker*in (w/m/d)

employee

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München

 

Berufsbegleitende Weiterqualifizierung zum*zur staatlich geprüften Bautechniker*in (w/m/d)

 

E6 TV-V, mit Entwicklungsmöglichkeit bis E8 TV-V bei erfolgreichem Abschluss der Weiterqualifizierung, in Vollzeit

Verfahrensnummer: 12657

­

Ihr Einsatzbereich:

Münchner Stadtentwässerung, Kanalbetrieb, Schleißheimer Straße 387A

 

Das erwartet Sie:

Sie absolvieren berufsbegleitend eine Weiterqualifizierung zum*zur staatlich geprüften Techniker*in (w/m/d) – Schwerpunkt Tiefbau mit einem Weiterbildungsunternehmen. Begonnen werden kann voraussichtlich entweder im September 2020 oder April 2021. Die Dauer beläuft sich voraussichtlich auf 3,5 Jahre. Während der Weiterqualifizierung befinden Sie sich in einem befristeten Arbeitsverhältnis. Ihre Präsenzzeiten im Rahmen der Weiterqualifizierung werden auf die reguläre wöchentliche Arbeitszeit angerechnet. Bei erfolgreich beendeter Weiterqualifizierung würden wir Sie gerne in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis weiterbeschäftigen.

 

Ihre Aufgaben im Berufsalltag:

Während der Weiterqualifizierung werden Sie sukzessive in nachfolgende Aufgaben einer Bautechnikerin bzw. eines Bautechnikers (w/m/d) eingeführt.

 

Sie sind für die Funktionalität der Bestandsanlagen der Orts- und Niederschlagsentwässerung im Stadtgebiet München verantwortlich. Hierfür erforderliche Baumaßnahmen sind von Ihnen von der Planung über die Ausschreibung, Vergabe, Ausführungsüberwachung bis hin zur Abnahme unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und Lebensdauer abzuwickeln. Auch obliegt Ihnen die Sicherstellung einer unverzüglichen Instandsetzung bei z. B. Einbrüchen, Einstürzen oder Verschlüssen zur Vermeidung der Gefährdung von Dritten im öffentlichen Verkehrsraum.

 

Das müssen Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur Maurer*in (w/m/d) oder einer vergleichbaren Fachrichtung im Bauhauptgewerbe

  • Erfahrungen im Bauhauptgewerbe – vorzugsweise im Tiefbau

  • Freude und Spaß an der Weiterbildung

     

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: Neubau- bzw. Reparaturarbeiten an den Anlagen der Orts- bzw. Niederschlagsentwässerung (Schächte, Kanäle, Versickerungsanlagen, Anschlüsse etc.) bzw. Ausführung von Bauarbeiten im Tiefbau (stark ausgeprägt)

  • Ergebnis- und Zielorientierung (stark ausgeprägt)

  • Service- und Dienstleistungsorientierung (stark ausgeprägt).

     

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse zu den einschlägigen fachspezifischen Regelwerken für den Bereich Tiefbau und Abwasser (z. B. DIN 4124, Böschungen, Arbeitsraumbreiten , Verbau, Baugruben und Gräben)

  • Kenntnisse über Unfallverhütungsvorschriften

  • Kenntnisse über die Anlagen und Funktionsweise des Münchner Kanalnetzes

 

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

 

Haben Sie Fragen?

Herr Dr. Huber, Tel. 089/233-64856, E-Mail: maxi.huber@muenchen.de (fachliche Fragen) und Frau Kratzer, Tel. 089/233-62128, E-Mail: bettina.kratzer@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen wie einem positionsbezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschlusszeugnis Ihrer Ausbildung und Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Stellenanbieter

Landeshauptstadt München, Münchner Stadtentwässerung
Friedenstr. 40
81671 München

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Technik / Umwelt / Handwerk

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Münchner Stadtentwässerung, Kanalbetriebszentrale
Schleißheimer Straße 387 a
80935 München
Bayern